Ostschweizer Unternehmen haben Nofallpläne bei Schweinegrippe

Der Bund erwartet schon bald eine grosse Grippewelle mit weit über einer Million kranken Leuten in der Schweiz. Die Pandemie beschäftigt auch die Ostschweizer Unternehmen. Viele haben deshalb Notfallpläne ausgeschafft.

GL: Das Pumpspeicherwerk Tierfehd bei Linthal im Kanton Glarus musste den Betrieb wegen eines Defekts am Generator einstellen. Der Betriebsunterbruch dürfte laut Axpo ein paar Monate dauern. Für die Bevölkerung hat es aber keine Auswirkung.

SG: Am ersten August geht in Waldkirch im Kanton St. Gallen im ehemaligen Landi-Futterturm das erste vollautomatische Hotel der Schweiz auf. Vier Millionen Franken wurden in den Umbau des 40 Meter hohen Turms investiert.

Beiträge

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Peter Traxler