Ozonbilanz nur dank schlechtem Juli im Durchschnitt

Der warme Frühling brachte der Ostschweiz viele Tage mit übermässigen Ozonwerten. Weil der Juni und Juli jedoch schlechtes Wetter brachten, fällt die Ostschweizer Ozonbilanz für 2011 laut Ostluft entsprechend den Vorjahren aus.

Weitere Themen

  • Schläger von Weesen muss 3 Jahre ins Gefängnis
  • Thurgau kauft historische Buchseite für 100000 Franken

Moderation: Fränzi Haller