Parteien fordern Personalwechsel am Bündner Kantonsgericht

Der Streit unter den Kantonsrichterin im Kanton Graubünden war heute auch ein Thema im Kantonsparlament. Verschiedene Parlamentarier foderten einen Neustart am Gericht. Ihre Idee: Bei den Richterwahlen im August sollen die Richter ausgetauscht werden. 

Parteien schlagen jetzt einen Neustart am Gericht vor.
Bildlegende: Das Bündner Kantonsgericht steht in der Kritik. Keystone

Weitere Themen: 

  • Im Thurgau heisst's: "Causa Begemann" abgeschlossen. 
  • Kanton Glarus investiert Viertelmillion in Tourismusprojekte.

Moderation: Mario Pavlik, Redaktion: Sascha Zürcher