Paul Rechsteiner live im Studio

Der 59-jährige SP-Mann Paul Rechsteiner bewirbt sich neben Michael Hüppi (CVP) und Toni Brunner (SVP) um den 2. St.Galler Ständeratssitz. Rechsteiner ist seit 1986 im Nationalrat. Wieso ihn ein Nicht-SP-Mitglied wählen soll: Er erklärt es bei uns im Gespräch.

Weitere Themen

  • In der Strafanstalt Gmünden in Niederteufen haben die Gefangenen einen Aufstand gemacht.
  • Der Ostschweizer Textilindustrie steht das Wasser bis zum Hals.
  • Im Streit um das Klausenrennen gibt es immer noch keine Einigung zwischen Glarus und Uri.

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Beatrice Gmünder