Peischl geht, Stübi übernimmt, Saibene bleibt

Das Personalkarussell beim FC St. Gallen dreht sich heftig. Nicht alle bleiben sitzen. Sportchef Heinz Peischl geht, Teammanager Christian Stübi erbt seinen Posten, derweilen der Verein mit Trainer Jeff Saibene die nächste Saison plant. Präsident Dölf Früh nimmt Stellung.

Christian Stübi wird Sportchef des FC St. Gallen
Bildlegende: Christian Stübi wird Sportchef des FC St. Gallen Keystone

Weitere Themen:

  • Im Kanton St. Gallen soll die Videoüberwachung im öffentlichen Raum auf kantonaler Ebene geregelt werden.
  • Pro und contra zur Steuergerechtigkeits-Initiative in St. Gallen
  • Zwei tragische Unfälle in der Ostschweiz: Bub ertrinkt, Mann stürzt ab.

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Peter Traxler