Polizei informiert nach Ausschreitungen im Espenmoos-Stadion

Sieben verletzte Polizisten, 59 verhaftete Fans und mindestens 100'000 Franken Sachschaden - das die Bilanz nach den Ausschreitungen gestern Abend im Espenmoos. Die Polizei sagt, dass sie alles richtig gemacht hat.

Weitere Themen:

Wie reagiert der FC St. Gallen auf den Abstieg?

Auf dem Churer Kasernenareal soll ein neues Verwaltungszentrum gebaut werden.

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Maria Lorenzetti