Polizei stoppt Geiselnehmer

Ein 19jähriger Asylbewerber hat am Montag nachmittag unter Androhung von Gewalt versucht, die mögliche Fremdplazierung seines zweimonatigen Säuglings zu verhindern. Erst nach drei Stunden gelang es einer Spezialeinheit den Mann zu überwältigen. Mann und Kind blieben unverletzt.

Der Mann wurde verhaftet.

Weitere Themen:

  • Positive Rückmeldung zum Rettungspaket für die Grosssägerei Mayr Melnhof von Graubünden Holz

Redaktion: Tanja Millius