Polizeisprecher wollen Regelung für Nationalitätennennung

Die junge SVP des Kantons St. Gallen fordert, dass die Polizei bei Verbrechern die Nationalität in jedem Fall nennt. Die Polizeisprechervereinigung ist skeptisch, sie hätte gerne eine einheitliche Regelung.

Geständnis: Mutmasslicher Messerstecher von Zizers gibt Tat zu, sagt aber, er habe nicht absichtlich zugestochen.

Randvoll: Weil so viel gebaut wird, braucht es neue Deponien in Davos. Sonst muss der Schutt ins Rheintal gefahren werden.

Moderation: Fränzi Haller