Private Gymnasien gegen kantonale Sparübung

Der Kanton St. Gallen möchte auch bei den drei privaten katholischen Gymnasien sparen. Diese wehren sich nun und sagen, dass sie dann von Familien, welche in bescheidenen Verhältnissen leben, auch das volle Schulgeld verlangen müssten. Die Gymnasien erhalten nun Unterstützung von der CVP.

Weitere Themen:

  • Thurgauer Regierung passt Polizeigesetz an
  • Abstimmung über Fusion von Wil und Bronschhofen verzögert sich

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Peter Traxler