Probleme mit Hagelabwehrraketen gelöst

Der Hagelabwehrverband Ostschweiz hatte letztes Jahr mit einigen Problemen zu kämpfen. Grund waren Raketen, die nach dem Start auf einmal die Flugbahn änderten. Diese mussten zurück geschickt werden. Nun seien die Probleme aber gelöst, heisst es beim Verband.

Weitere Themen:

  • Schulpräsidenten im Kanton Appenzell Ausserrhoden haben wenig Sitzleder - nun sind Lösungen gefragt
  • Die Glarner Gebäudeversicherung darf vorläufig auch in anderen Kantonen geschäften - sagt das Bundesgericht
  • Die Unruhen in der arabischen Welt und die Katastrophe in Japan trüben die Stimmung der Ostschweizer Unternehmen

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Fabienne Frei