Raab's Tötungsmethode bleibt verboten

Die Fischtötungsmethode von Hans Raab ist in der Schweiz nach wie vor verboten. Raab will in Oberriet wieder mit seiner Fischzucht anfangen und hat bereits angekündigt, dass er seine Fische wieder auf seine Art töten will. Das Bundesamt für Veterinärwesen will das nicht akzeptieren.

Weitere Themen

  • Der Fluglärm wird im Thurgau nicht weniger
  • Der Kanton Thurgau kauft Axpo-Aktien von der EKT
  • Die Firmenpleiten in der Ostschweiz haben zugenommen

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Beatrice Gmünder