Rätia Energie mit Rekordgewinn

Das bündner Energieunternehmen Rätia hat 2009 deutlich mehr verdient. Bei einem praktisch unveränderten Umsatz von 1,95 Milliarden Franken stieg der Reingewinn bei Rätia Energie um 18 Prozent auf Rekordhöhe von 111,5 Millionen Franken.

Das Unternehmen rechnet mit einem Ivestitionsvolumen von 2,5 Milliarden Franken in den nächsten zehn Jahren. Es soll vor allem in Osteuropa investiert werden.

Weitere Themen:

  • Werbekampagne für Wahlen in Graubüden:Überraschungen sind garantiert  
  • Thurgau tritt Viclas-Konkordat bei
  • St. Gallen zufrieden mit Jugendgewalt-Vorgehen
  • Uzwil SG: wenig Echo auf Umfrage zum Thema Sicherheit 

Beiträge

Moderation: Katrin Keller