Rätsel um geheimnissvolle Hügel im Bodensee bleibt ungelöst

Seit ihrer Entdeckung im September 2015 sorgen kleine, dem Thurgauer Seeufer vorgelagerte Steinhügel in etwa fünf Meter Tiefe für Spekulationen. In der Zwischenzeit wurden erste Untersuchungen vorgenommen. Konkrete Ergebnisse fehlen aber nach wie vor.

Taucher vermessen die Hügel im Bodensee.
Bildlegende: Taucher vermessen die Hügel im Bodensee. ZVG

Weitere Themen:

  • Kesb: Thurgauer Gemeinden bekommen mehr Mitspracherecht
  • Gemeindefusionen bleiben im Thurgau weiterhin freiwillig

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Jonathan Fisch