Referendum gegen Bündner Tourismus-Abgabe

Die Gegner der neuen Tourismus-Abgabe im Kanton Graubünden haben innerhalb von zwei Monaten 3000 Unterschriften gesammelt. Sie erklären sich die Anzahl damit, dass es der Bevölkerung ein Anliegen sei, bei dieser Vorlage mitzureden. Nächste Woche werden die Unterschriften dem Kanton übergeben.

Weitere Themen:

  • Bündner Regierung grundsätzlich erfreut über Interesse am Neat-Stollen
  • Bank Linth erwartet im ersten Halbjahr 2012 einen Taucher

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Maria Lorenzetti