Referendum gegen teurere Autobahnvignette: Neue Hürde für BTS

Das Parlament will, dass die Autobahnvignette statt 40 Franken künftig 100 Franken kostet. Dagegen gibt es Widerstand: Ein überparteiliches Komitee sammelt Unterschriften für ein Referendum. Pikant: Ohne zusätzliches Geld für den Strassenbau, erhält der Kanton Thurgau kein Geld für den Bau der BTS.

Wegen dem möglichen Referendum gegen die teurere Autobahnvignette steht die BTS erneut auf der Kippe.
Bildlegende: Wegen dem möglichen Referendum gegen die teurere Autobahnvignette steht die BTS erneut auf der Kippe. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Stadtautobahn St. Gallen wird ausgebaut.
  • Lidl investiert in das Vertriebs- und Logistikzentrum in Weinfelden.

Moderation: Philipp Inauen