Regierungsrat Martin Gehrer im Porträt

200 Millionen Franken muss der Kanton St. Gallen in nächster Zukunft jährlich einsparen. Der St. Galler Finanzdirektor Martin Gehrer steht vor einer Herkulesaufgabe. Er will deshalb auch die nächsten vier Jahre die finanzpolitische Führung im Kanton übernehmen.

Der CVP-Regierungsrat kandidiert für seine zweite Amtsperiode.

Weitere Themen:

  • Peter Spuhler bezieht Stellung zum Unfall in Norwegen
  • Abzockerei in den Bündner Bergen? Hörer reagieren
  • Innerrhoder Verbände behalten Oberhand
  • Ausserrhoder Rechnung fällt besser aus als erwartet

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Pius Kessler