Regierungsratskandidat begibt sich aufs Glatteis

In einem Bettelbrief ersucht Mittelschuldirektor und Bündner Regierungsratskandidat Christian Brosi die Schüler und Eltern um finanzielle Unterstützung seines Wahlkampfes. Laut der Südostschweiz wird das Vorgehen beim Kanton Graubünden als zumindest heikel eingestuft.

Brosi selber sieht im Bettelbrief nichts Anstössiges.

Weitere Themen der Sendung

  • Ruhige Halloween-Nacht in der Ostschweiz
  • Novartis-Chef Daniel Vasella klagt gegen Thurgauer Tierschützer Erwin Kessler

Beiträge

  • Vasella klagt gegen Erwin Kessler

    Novartis-Chef Daniel Vasella hat seinen Anwalt damit beauftragt, gegen den Thurgauer Tierschützer und Präsident des Vereins gegen Tierfabriken (VgT) Erwin Kessler eine Ehrverletzungsklage einzureichen.

    Parallel dazu läuft eine Zivilklage wegen Persönlichkeitsverletzung und Unlauterem Wettbewerb. Vasella stört sich daran, dass er wegen Tierversuchen von Erwin Kessler als Tierquäler bezeichnet wurde. Am 17. November findet die Verhandlung vor dem Friedensrichter statt.

    regi.online

  • Ruhige Halloween-Nacht

    In der Ostschweiz blieb es gestern Nacht an Halloween weitgehend ruhig. Die Polizei führt dies auf die erhöhte Präsenz in den Kantonen zurück. In der Nacht musste beispielsweise die Kantonspolizei Thurgau in rund 20 Fällen wegen Sachbeschädigung und Unfug ausrücken.

    In den meisten Fällen wurden Fassaden mit Eiern beworfen. Ähnlich präsentierte sich das Bild in den anderen Ostschweizer Kantonen.

    regi.online

  • Hansmartin Schmid: Der Mann aus Bonn

    Vor 20 Jahren fiel die Berliner Mauer. Und Deutschland-Korrespondent Hansmartin Schmid war hautnah dabei. Der 70 jährige Churer erzählt über Mauerfall, sein Markenzeichen (die Schirmmütze) und den Unterschied zwischen Deutschen und Deutschschweizern.

    Roland Wermerlinger hat unseren Sonntagsgast befragt.

    Roland Wermelinger

  • Regionalsport: FC Gossau in der Krise

    Der FC Gossau ist in der Challenge League wieder auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Trainer Alex Kern über eine delikate Situation.

    Thomas Zuberbühler

Moderation: Sascha Zürcher