Region St. Gallen will Schwachstellen im Velonetz ausmerzen

Die Stadt St. Gallen bietet im Vergleich mit anderen Städten wenig für die Velofahrer. Das soll sich nun ändern: Im Rahmen des Agglomerationsprogramms werden 50 Millionen Franken investiert.

Stadträtin Patrizia Adam, Rolf Geiger (Geschäftsleiter Region AR-SG-Bodensee) und Stefan Pfiffner (Verkehsplanung SG)
Bildlegende: Stadträtin Patrizia Adam, Rolf Geiger (Geschäftsleiter Region AR-SG-Bodensee) und Stefan Pfiffner (Verkehsplanung SG) SRF

Weitere Themen

  • Romanshorn unterstützt eine neue Plattform im Hafen mit 600'000 Franken.
  • Die Glarner Kantonalbank geht Ende Juni an die Börse.
  • Widnau investiert 300'000 Franken in den Hochwasserschutz.

Moderation: Philipp Gemperle