Regionale MedPlus-Spitäler statt regionale Notfallzentren

Die Standortgemeinden, die im Kanton St. Gallen von Spitalschliessungen betroffen sein könnten, fordern eine wohnortnahe Gesundheitsversorgung. Was Gesundheitsdirektorin Hanselmann dazu sagt und warum sie bei der Spitalplanung mit den Kantonen Glarus und Graubünden zusammenarbeiten will. 

Spital Wattwil
Bildlegende: Spital Wattwil SRF

Weitere Themen

  • Die Regierung prüft die Absetzung des St. Galler Universitätsrats Patrick Stach. Der Anwalt ist wegen überrissener Honorar-Forderung vom Bundesgericht verurteilt worden. 
  • Im Thurgau wird der Neubau des Kantonsspitals Frauenfeld eingeweiht. Über 250 Millionen Franken hat der Bau gekostet

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Patrik Kobler