Reihenuntersuchung in Stadt St. Galler Schule

In der Schule Engelwies geht seit Monaten das MRSA-Bakterium um. Das ansteckende Bakterium ist bei 25 Schülerinnen und Schülern aufgetreten. Um herauszufinden, wie und wo die Infektion passiert, wird in diesen Tagen eine Reihenuntersuchung an 400 Schülern und 50 Lehrern durchgeführt.

Schulanlage Engelwies Stadt St. Gallen
Bildlegende: Schulanlage Engelwies Stadt St. Gallen Keystone

Weitere Themen
• Ja zum gemeinsamen Pflegeheim in St. Moritz
• Davos stimmt einer neuen Verfassung deutlich zu
• Ein Erfolg: Das Jubiläums-Jahr des Circus Knie mit 337 Vorstellung

Moderation: Katrin Keller