Rekordüberschuss für den Thurgau

Der Kanton Thurgau hat im Jahr 2009 so gut gewirtschaftet wie noch nie. Am Ende des Jahres resultierte ein Überschuss von 90 Millionen Franken. Budgetiert war lediglich ein Plus von 20 Millionen.

Der Grund für das gute Ergebnis sind mehr Steuereinnahmen und weniger Ausgaben zum Beispiel im Schulbereich.

Weitere Themen:

  • Peter Hartmeier wird neuer Chefredaktor der Thurgauer Zeitung
  • Angestellte der Thurgauer Verwaltung dürfen in Büros nicht mehr rauchen
  • Neue Erkenntnisse über Ursache des Dorfbrandes von Appenzell vor 450 Jahren

Beiträge

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Peter Traxler