Rückenwind für Ostschweizer Wirtschaft

Die Ostschweizer Wirtschaft hat sich erholt. Die Auftragslage ist so gut wie seit 18 Monaten nicht mehr. Der Grund liegt vorallem in der Weltwirtschaft, die sich allgemein schneller erholte als erwartet. Trotzdem warnen die Experten vor zuviel Optimismus.

Noch ist unklar, wie sich die Griechenlandkrise und der schwache Euro auf die Auftragslage der Ostschweizer Unternehmen auswirken wird.

Weitere Themen:

  • Die Zahl der Bündner Gemeinden soll radikal verkleinert werden
  • Keine neuen Oberstufenlehrer im Jahr 2011 - jetzt reagiert die Pädagogische Hochschule St. Gallen

Beiträge

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Maria Lorenzetti