Rüffel für die Gemeinde Vals

Die Abwahl des Verwaltungsrates der Therme Vals war nicht rechtmässig. Zu diesem Schluss kommt die Geschäftsprüfungskommission der Gemeinde. Weil der alte Verwaltungsrat seine Abwahl nicht anfocht, hat dieses Urteil jedoch keine Konsequenzen.

Die Gemeindepräsidentin von Vals, die auch diese Wahlen geleitet hat, sieht in diesem Urteil keinen Grund für einen Rücktritt.

Weitere Themen:

  • Der FC St. Gallen will das Choreoverbot auf die neue Saison hin wieder aufheben
  • Der dreifache Schwingerkönig Jörg Abderhalden gibt am St. Galler Kantonalschwingfest überraschend sein Comeback
  • In Rapperswil kämpfen Roboter um den Europameistertitel

Beiträge

Moderation: Sandra Schönenberger