Schon wieder Leck bei der Polizei

Die St. Galler Kantonspolizei hat eine interne Untersuchung eingeleitet, weil jemand interne Polizeifotos an den «Blick» weitergegeben hat. Es ist nicht die erste Indiskretion im St. Galler Polizeikorps.

Schon beim Tod des Lehrermörders Ded Gecaj sickerte die Nachricht vor der offiziellen Mitteilung durch.

Weitere Themen

  • In den Spitälern des Kantons St. Gallen soll es auch künftig keine Sicherheitskontrollen geben.
  • Nach 40 Jahren hat sich der Thurgauer Verein Meilen aufgelöst.
  • Mehrere Parteien wollen den Ausserrhoder Nationalratssitz.
  • Die Bibliotheken in der Stadt St. Gallen haben nicht nur Platzprobleme.

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Sascha Zürcher