Schuldsprüche nach Schiessunfall in Bernhardzell

Der Mann, der 2009 seinen Kollegen versehentlich mit dem Gewehr getötet hat, wurde schuldig gesprochen. Bestraft wird er allerdings nicht.

Weitere Themen

  • Verein will Expo 2027 in die Ostschweiz holen
  • Thurgau verdoppelt Solarstrom-Fördergelder

Moderation: Fränzi Haller