Seit 50 Jahren Regionalsendungen für die Ostschweiz

50 Jahre sind seit der Einführung regelmässiger Radio-Regionalsendungen über UKW vergangen. Das Regionaljournal wurde 1961 alle drei Wochen jeweils am Sonntag von 18.30 bis 19.00 Uhr ausgestrahlt. Zum Jubiläum gibt es eine Live-Sendung aus dem Pentorama in Amriswil.

Ehemalige Regi-Mitarbeiter erzählen aus den Anfängen, wir besuchen heute einen Schauplatz von damals und lassen Hörerinnen und Hörer zu Wort kommen.

Weitere Themen:

  • Missbrauch bei den Sozialen Diensten Chur: GPK kritisiert Stadtrat
  • Innerrhoder SVP verliert Mitglieder
  • Stadler Rail mit Bestellungsrekord

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Pius Kessler