SG: Barbara Keller darf im Kantonsrat bleiben

Rechtlich in Ordnung - moralisch fragwürdig: so bewertet das Bundesgericht den Parteiwechsel der St. Galler Kantonsrätin Barbara Keller. Kurz nach ihrer Wahl ist sie von der CVP zur SVP gewechselt.

Weitere Themen:

  • Regierung will keine Neuauflage der Ausserrhoder Landsgemeinde
  • Standpauke für Thurgauer Grossräte
  • Projektkredit für Umfahrung Glarus
  • Strasse Maloja-Sils durchgehend offen

Beiträge

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Beatrice Gmünder