Sprunghafter Anstieg der 5G-Antennen im Thurgau

Im Dezember stieg die Zahl der 5G-Antennen im Thurgau von 28 auf 70 an. Grund ist die Umstellung bei der Swisscom.

Antenne ragt in den Himmel
Bildlegende: Im Dezember stieg die Zahl der 5G-Antennen im Thurgau von 28 auf 70 an. Grund ist die Umstellung bei der Swisscom. Keystone

Weitere Themen:

  • Photovoltaik für Ausserrhoden: Der Industrieverband will die Fabrikdächer besser nutzen.
  • Halle für Unihockey: Im Rheintal soll eine der grössten Sporthallen der Ostschweiz entstehen.

Moderation: Patrik Kobler, Redaktion: Sascha Zürcher