St. Gallen gelingt Coup in Moskau

Der FC St. Gallen ist nach dem 1:1 im Hinspiel dank einem 4:2-Sieg bei Spartak Moskau überraschend in die Gruppenphase der Europa League eingezogen. Den Grundstein zum Erfolg legten die Ostschweizer bereits in der 1. Halbzeit.

Der FC St. Gallen jubelt über seinen Sieg
Bildlegende: Der FC St. Gallen jubelt über seinen Sieg SRF

Weitere Themen

  • Wolfsrudel am Calanda hat noch keine Schafe gerissen
  • Das Bündner Parlament will sich mit einer Standesinitiative für die Subventionierung der Wasserkraft einsetzen

Moderation: Lea Fürer