St. Gallen holt Versicherte zurück

Rund 350 pensionierte Mitarbeiter des Kantons St. Gallen können nun doch wieder eine Unfall-Zusatzversicherung über den Kanton abschliessen. Das Interesse der Pensionierten ist gross.

Rentner spazieren auf Weg entlang See
Bildlegende: Von der ursprünglichen Kündigung betroffen waren zwischen 350 und 400 Pensionäre. Keystone

Weitere Themen:

  • Über 800 Käser aus der ganzen Schweiz stellen in Rapperswil-Jona aus
  • Von der Stadt gibt es weniger Geld für die Churer Musikschulen