St. Gallen mit den tiefsten Mieten für Familien

Im Vergleich mit den zehn grössten Städten in der Schweiz sind die Mieten für Familienwohnungen in der Stadt St. Gallen am tiefsten. Gemäss einer Comparis-Studie kostet eine 4,5-Zimmer-Wohnung in St. Gallen nur halb so viel wie in Genf.

St. Gallen mit den tiefsten Mieten für Familien
Bildlegende: In St. Gallen sind die Mieten für Familien am tiefsten. Keystone

Weitere Themen:

  • Reaktionen auf Massnahmen am Spital Wattwil
  • Bergrestaurant Aescher eröffnet später als geplant

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Peter Traxler