St. Gallen will 2017 eine Informatik-Mittelschule einführen

Der St. Galler Regierungsrat will dem Arbeits- und Fachkräftemangel begegnen. Mit einem «Medical Master» soll die Ärzteausbildung auch in der Ostschweiz möglich werden, auch ein Studiengang in Architektur ist bereits in Planung. Nun will der Kanton auch Informatik-Mittelschulen schaffen.

Die Botschaft kommt im April in den St. Galler Kantonsrat.
Bildlegende: Die Botschaft kommt im April in den St. Galler Kantonsrat. SRF

Weitere Themen:

  • Thurgauer Milchbauern üben den Aufstand.
  • Thurgauer Staatsanwaltschaft nimmt nach Tötungsdelikt zwei Männer fest.