St. Galler Bewilligungshürden für Wahlplakate

Wer im Wahljahr im Kanton St. Gallen ein grosses Plakat aufstellen will, braucht dafür eine Baubewilligung. So steht es im Baugesetz. An diesem Verfahren stört sich ein CVP-Politiker und will diese Baubewilligung abschaffen. Das Verfahren sei zu aufwendig und es entstünden Mehrkosten.

Bewilligungshürden für Wahlplakate
Bildlegende: Kritik am Bewilligungsverfahren Keystone

Weitere Themen

  • Neue Brücke zwischen Zizers und Untervaz
  • Das Vereinslokal Marktstübli in Gossau bleibt doch
  • Appenzell Ausserrhoden investiert Alkoholzehntel für Organisationen im Suchtbereich
  • Simone Rapp, bis Ende Saison neuer Stürmer des FC St. Gallens

Moderation: Andrea Huser