St. Galler CVP will Ausländergesetz verschärfen

Der Fall einer bosnischen Familie, die die Zusammenarbeit mit den Schulbehörden in St. Margrethen verweigert, hat Folgen. Bereits vor einigen Tagen hat die SVP eine Petition gegen die Familie gestartet. Nun fordert auch die CVP, dass renitente Ausländer in Zukunft ausgewiesen werden können.

Weil die Tochter in der Schule kein Kopftuch tragen durfte, unterrichteten die Eltern sie über mehrere Wochen zu Hause.
Bildlegende: Weil die Tochter in der Schule kein Kopftuch tragen durfte, unterrichteten die Eltern sie über mehrere Wochen zu Hause. Keystone

Weitere Themen:

  • Bündner Regierung will Albulastrasse sicherer machen
  • SFS übernimmt 30 Prozent der deutschen HECO-Gruppe

Redaktion: Martina Brassel