St. Galler Finanzen: Licht am Horizont

Der Kanton St. Gallen budgetiert für das kommende Jahr ein Defizit von 80 Millionen Franken. Auch 2014 muss der Kanton wieder Geld aus dem Eigenkapital einschiessen. Trotzdem: Die Sparpakete zeigen langsam Wirkung.

Finanzdirektor Martin Gehrer schaut optimistischer in die Zukunft.
Bildlegende: Finanzdirektor Martin Gehrer schaut optimistischer in die Zukunft.

Weitere Themen:

  • Alt Nationalrat Martin Bundi erhält den Bündner Kulturpreis
  • Die Kosten für den Um- und Ausbau des Spitals Frauenfeld sind bekannt
  • Ausserrhoden bewilligt eine halbe Million zusätzlich für den Winterdienst

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Thomas Weingart