St. Galler Regierungsratswahlen: Parteien noch ohne Strategien

Mit Martin Gehrer (CVP) und Willi Haag (SVP) treten gleich zwei Regierungsräte bei den Gesamterneuerungswahlen nicht mehr an. Die SVP beansprucht zwar einen zweiten Sitz in der Regierung, ist aber noch unsicher, ob sie antreten soll.

Regierungszimmer St. Gallen
Bildlegende: Blick in das Sitzungszimmer der St. Galler Regierung: Welche Parteien nehmen im nächsten Jahr Platz? Keystone

Weitere Themen

  • In Disentis sollen für 80 Millionen Franken eine neue Bergbahn und ein neues Ferienresort entstehen.
  • Ein Bauer aus Rehetobel wurde zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe verurteilt.
  • Kanton und Gemeinde fanden keinen Käufer für die Electrolux-Infrastruktur in Glarus Süd.

Moderation: Philipp Gemperle