St. Galler Sparprogramme wirken

Der St. Galler Kantonsrat hat am Dienstag in der Junisession die Rechnung 2014 genehmigt. Sie weist einen Ertragsüberschuss von 23,8 Millionen Franken aus. Allerdings wurden dafür 50 Millionen Franken aus den freien Reserven entnommen.

Rechnung St. Gallen
Bildlegende: Die Rechnung schloss 54 Millionen Franken besser ab als budgetiert. srf

Weitere Themen

  • Das Bundesgericht bewilligt ein Verfahren gegen den Sarganser Kanti-Rektor.
  • In der Obstanlage Plantahof in Landquart ist der Feuerbrand ausgebrochen.

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Peter Traxler