St. Galler Spitalplanung im Umbruch

Die Spitalbauten in St. Gallen sollen vom Kanton an die Spitalverbunde übergehen. Dies steht in Zusammenhang mit dem Paradigmenwechsel im Gesundheitswesen und der Milliarden-Spital-Vorlage, die der Kantonsrat demnächst beraten muss. Einschätzungen zum Thema von SRF-Redaktor Pius Kessler.

Streitpunkt im St. Galler Kantonsrat: Wie soll es mit der Spitalplanung weitergehen?
Bildlegende: Streitpunkt im St. Galler Kantonsrat: Wie soll es mit der Spitalplanung weitergehen? Keystone

Weitere Themen:

  • Nach nur einem Jahr hat der Geschäftsführer von Appenzellerland Tourismus AR gekündigt. Verschiedene Kantonsräte wollen nicht mehr länger zuschauen.
  • Der Radio- und Fernsehpreises der SRG geht in diesem Jahr an «powerupradio», einem Kinder- und Jugendradio des Kinderdorfs Pestalozzi, Trogen.
  • Ein «Licht-Mahnmal» im Dachgeschoss des Glarner Gerichtshauses soll an Anna Göldi erinnern, die als «letzte Hexe» hingerichtet wurde.

Autor/in: brem, Moderation: Philipp Inauen, Redaktion: Thomas Weingart