St. Galler Stadtparlament spricht Pensionskassenkredit

Für die Auslagerung der städtischen Pensionskasse hat das Stadtparlament einem Kredit von 208 Millionen Franken zugestimmt. Die Anträge der linken Parteien waren chancenlos.

Rund drei Stunden diskutierte das St. Galler Stadtparlament über die Auslagerung der Pensionskasse.
Bildlegende: Rund drei Stunden diskutierte das St. Galler Stadtparlament über die Auslagerung der Pensionskasse. SRF

Weitere Themen

  • Kraftwerk Russein wird für rund 100 Millionen Franken ausgebaut
  • Die St. Galler Gemeinde Thal kämpft gegen illegale Autoentsorgung

Moderation: Lea Fürer