St. Galler Stadtrat schafft in der Innenstadt Ruhetag ab

In der Stadt St. Gallen werden ab dem 1. Juni grundsätzlich Sonntagsverkäufe möglich und die Geschäfte dürfen unter der Woche bis 20 Uhr offen haben. Der Stadtrat will mit der Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten mehr Touristen anlocken. Die Gewerkschaften wollen dagegen vorgehen.

In der St. Galler Innenstadt dürfen die Geschäfte ab dem 1. Juni werktags bis 20 Uhr offen haben
Bildlegende: In der St. Galler Innenstadt dürfen die Geschäfte ab dem 1. Juni werktags bis 20 Uhr offen haben SRF

Weitere Themen

  • Endlich wieder auf den Platz: Der FC St. Gallen Präsident Matthias Hüppi zur Saison, die schon bald weitergeht
  • Heute war sein letzter Arbeitstag: Der Thurgauer Regierungsrat Jakob Stark über seine 14 Jahre im Amt und seine letzten Corona-Monate als Gesundsheitschef

Moderation: Annina Mathis, Redaktion: Sascha Zürcher