St. Gallen will Bewusststein für Behinderte stärken

Die Stadt St. Gallen will die Öffentlichkeit verstärkt für die Anliegen der Behinderten sensibilisieren. Sie plant deshalb verschiedene Massnahmen, wie die Situation verbessert werden könnte.

Weitere Themen:

  • Die SVP Thurgau unterstützt den FDP-Kandidaten in den Ständeratswahlen und schafft damit eine neue Ausganslage.
  • Der St. Galler Polizeikommandant Alfred Schelling geht nach 15 Jahren in Pension.

Autor/in: Peter Traxler, Moderation: Fränzi Haller