St. Galler CVP bringt Hüppi

Nun ist klar, wer alles für den 2. St. Galler Ständeratssitz kandidiert. Es sind Toni Brunner (SVP), Paul Rechsteiner (SP) und Michael Hüppi (CVP). Das Volk entscheidet am 27. November, wer neben der bereits gewählten Karin Keller-Sutter (FDP) für St. Gallen in den Ständerat zieht.

Weitere Themen

  • Der neugewählte St. Galler CVP-Nationalrat Markus Ritter will Bauernpräsident werden.
  • Die Innerrhoder Regierungsräte erhalten mehr Lohn.

Moderation: Philipp Gemperle