St. Galler CVP-Frauen ziehen in den Regierungskampf

Die CVP-Frauen des Kantons St.Gallen wollen die Regierungsratswahlen nicht ihren Männern allein überlassen. Sie ziehen eine eigene Kandidatur in Betracht - in rund zwei Wochen soll darüber entschieden werden.

Weitere Themen:

  • Diskussion zum Bericht über St. Galler Spitalplanung überraschend verschoben
  • Marc Zellweger bleibt in St. Gallen und wechselt zum SC Brühl

Beiträge

Moderation: Katrin Keller