St. Galler fühlen sich unsicherer als Durchschnittsschweizer

Wenn die St. Gallerinnen und St. Galler abends durch die Gassen ihrer Gemeinde spazieren, fühlen sie sich unsicherer als Einwohner anderer Kantone. Die St. Galler Bevölkerung vertraut hingegen der Polizei. Das zeigt eine Studie.

Weitere Themen:

  • Industrie- und Handelskammer St. Gallen-Appenzell will Unternehmen bei Kurzarbeit finanziell entlasten um langfristig Stellen zu sichern
  • Der erfolgreiche Kampf gegen die Wilderei im Schweizerischen Nationalpark
  • Interview mit Bruno Brot, dem Chef des Rahmenprogramms des eidgenössischen Volksmusikfests in Chur

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Maria Lorenzetti