St. Galler Gemeinden wollen Kanton durchleuchten

Nach der Ankündigung der St. Galler Regierung, in den nächsten Jahren massiv zu sparen, melden sich nun die Gemeindepräsidenten zu Wort. Sie sind überrascht, dass der Kanton zum sparen derart viele Lasten an die Gemeinden abschieben will und fordern eine externe Beurteilung.

Weitere Themen

  • Die Thurgauer Ständeräte Hermann Bürgi (SVP) und Philipp Stähelin (CVP) treten im Herbst nicht mehr zur Wahl an.

Moderation: Philipp Gemperle