St. Galler Harmos-Gegner ziehen vor Bundesgericht

SG: Die Gegner der Schulharmonisierung sind mit ihrer Beschwerde vor dem Verwaltungsgericht abgeblitzt. Dieses gab dem Kanton Recht, welcher nicht auf die Beschwerde eintrat, da diese zu spät eingegangen war. Die Gegner sind der Meinung, dass der Kanton vor der Abstimmung einseitig informiert habe.

SG: Die Genossenschaft Konzert und Theater St. Gallen soll mehr Geld erhalten. Der Kantonsrat will die Subventionen um 5,8 Millionen auf 27 Millionen Franken aufstocken. Etwas mehr als die Hälfte des Geldes soll aus dem allgemeinen Haushalt kommen, der Rest aus dem Lotteriefonds. Definitiv entschieden wird im Juni.

AR: Die kleinste Bank der Schweiz ist die Sparkasse in Trogen. Die Bank hat lediglich zwei Angestellte, welche sich eine 50-Prozent-Stelle teilen. Am Donnerstag ist die Generalversammlung der Bank und diese verspricht Gutes - rote Zahlen kennt diese Bank nämlich nicht. Ein Besuch.

Beiträge

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Thomas Zuberbühler