St. Galler Kantonsangestellte planen Protestaktion

Die Kantonsangestellten wollen nicht, dass der Kanton auf ihre Kosten spart oder gar Personal abbaut. Sie planen darum zum Start der Februarsession eine Protestaktion. Der Präsident der Finanzkommission des St.

Galler Kantonsrats hat gestern angekündigt, dass auch die kantonale Verwaltung sparen müsse.

Weitere Themen:

  • Nach dem Rücktritt von Edgar Oehler an der AFG-Konzernspitze wird über seine Nachfolge spekuliert
  • Die St. Galler Wirtschaftsförderung konnte mit dem amerikanischen Grosskonzern Sigma-Aldrich einen grossen Fisch an Land ziehen
  • Die Thurgauer Bauern geben ihren Widerstand gegen einen regionalen Naturpark Seerücken nicht auf

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Peter Traxler