St. Galler Oberstufenschüler arbeiten in Niveauklassen

Im Kanton St. Gallen sollen Oberstufenschüler in Zukunft nach einem neuen Modell mit Niveaugruppen arbeiten. Das hat der Erziehungsrat entschieden. Damit übernimmt der Kanton St. Gallen ein Modell, welches andere Kantone wie beispielsweise der Thurgau schon länger kennen.

Weitere Themen:

  • Die Arbeitslosenzahlen sind im Juni praktisch überall zurück gegangen
  • Neuer Stadtpark für Frauenfeld
  • Verwaltungszentrum Unterengadin kommt nach Scuol

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Peter Traxler