St.Gallen gegen obligatorische Sicherheits-Checks

Nach mehreren Unfällen auf Rodelbahnen fordern Kontrollstellen, dass Sicherheits-Checks obligatorisch werden. Dagegen wehrt sich der Kanton St.Gallen. Zuerst soll überprüft werden, weshalb es in den letzten Tagen zu den einzelnen Unfällen gekommen ist.

Weitere Themen:

  • Romanisch Sprachkurse boomen wie noch nie
  • Velomechaniker aus Gahna besuchen Berufskollegen in St.Gallen

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Beatrice Gmünder