St.Galler Regierung regelt Anforderungen an Fumoirs

Die Regierung hat die Verordnung über den Schutz vor Passivrauchen erlassen. Geregelt werden betriebliche, bauliche sowie lüftungstechnische Anforderungen an Fumoirs. Die neuen Bestimmungen gelten ab 1. Juli 2010.

Ab dann sind nur noch Rauchzimmer erlaubt, sogenannte Fumoirs, welche unbedient zu führen sind.

 

Weitere Themen:

  • Carlo Janka triumpfiert in Vancouver und gewinnt Olympiagold beim Rieseslalom. Die Freude in Obersaxen ist riesig
  • In der Linthebene wird der Escherkanal aus seinem alten Becken genommen und wird umgeleitet. Damit ist die erste Sanierungsetappe erreicht.

 

Beiträge

  • Escherkanal wird umgeleitet

    Im Rahmen der Sanierungsarbeiten des Hochwasserschutzes in der Linthebene wird heute der Escherkanal umgeleitet. Die Flussaufweitung hat zum Ziel, den Naturraum widerherzustellen und so aufzuwerten. Die Renaturierung des Escherkanals ist die erste von mehreren.

    Weitere Sanierungen werden auch am Linthkanal vorgenommen. Die Bauarbeiten dazu sollen bis 2013 abgeschlossen werden. Damit begonnen wurde bereits im Herbst 2008.

    Lea Fürer

  • Nur noch unbediente Fumoirs im Kanton St.Gallen

    Im Kanton St. Gallen wird das Rauchen in öffentlichen geschlossenen Räumen definitiv verboten. Ab dem 1. Juli sind nur noch unbediente Fumoirs erlaubt. Die St. Galler Regierung hat eine entsprechende Verordnung erlassen.

    Die rauchenden Gäste müssen ihre Getränke selbst mit ins Fumoir nehmen und das leere Geschirr auch wieder selbst zurückbringen. Zudem muss die Lüftung einen Unterdruck erzeugen, sodass kein Rauch in andere Räume gelangen kann.

    Philipp Gemperle

  • Janka ist ein Bergler wie ich es war, sagt Heini Hemmi

    Gross ist der Jubel in Jankas Heimatgemeinde Obersaxen und auch Heini Hemmi freut sich mit dem 23-jährigen Carlo Janka. Er erinnert sich zurück, wie es 1976 in Innsbruck war, als er damals, mit 27 Jahren und als Aussenseiter, Riesenslalom-Gold gewann.

    Riccarda Simonett

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Pius Kessler